30 Jahre »Die Fahrrad-Scheune«

WERBUNG | Seit nunmehr 30 Jahren besteht die »Fahrrad-Scheune« in Herrentrup. Dieses Ereignis feiern Silke und Detlev Zöllner am Samstag, 18. Mai, mit einem Tag der offenen Tür. Von 9 bis 17 Uhr können sich Besucher nicht nur nach einem neuen Rad umschauen oder sich beraten lassen. Die Zöllners haben zur Feier des Tages ein besonderes Programm auf die Beine gestellt. Unter anderem wird der Kalkhoff-Testival-Truck Halt in Herrentrup machen und die neuesten Räder präsentieren. Mit einem Airbrush können sich Besucher außerdem ein kleines Tattoo aufsprühen lassen. Eine mobile Curry-Lounge mit normaler und veganer Currywurst und Pommes mit hausgemachten Dips sowie eine »Bier-Ape« werden die Gäste über den Tag versorgen.

30 Jahre »Die Fahrrad-Scheune«
Detlev und Silke Zöllner freuen sich auf den Tag der offenen Tür. Foto: brink-medien
Close