Blomberger Taxi übernimmt Blome

WERBUNG | Die Blomberger Taxi GmbH mit Sitz an der Industriestraße wird zum 1. Juli dieses Jahres Taxi Blome übernehmen. Diese Nachricht machten die Geschäftsleitungen beider Betriebe jetzt öffentlich. »Aus gesundheitlichen Gründen sind meine Frau Ellen und ich dazu gezwungen gewesen, eine Nachfolgeregelung zu finden. Wir haben unser Geschäft zum Kauf angeboten und konnten schließlich mit der Blomberger Taxi GmbH eine Einigung erzielen. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die jahrelange Treue und würden uns freuen, wenn das Vertrauen auch der Blomberger Taxi GmbH entgegengebracht wird«, sagt Hans-Werner Fricke, seit knapp 20 Jahren Inhaber von Taxi Blome. Erfreulich für die Nelkenstadt: Die neuen Eigentümer übernehmen den Traditions-Betrieb inklusive aller Fahrzeuge und Fahrer. Somit gehen keine Arbeitsplätze verloren. »Wir freuen uns natürlich sehr, den Zuschlag erhalten zu haben. So können wir nun wunderbar Synergien nutzen und erweitern gleichzeitig unsere Angebotspalette. Taxi Blome ist ein wirtschaftlich gut aufgestellter und in Blomberg etablierter Betrieb, der vom Ehepaar Fricke bestens geführt wurde«, erklären Jürgen Homuth und Günther Henke, Geschäftsführer der Blomberger Taxi GmbH. Die noch größere Leistungsfähigkeit wird die Blomberger Taxi GmbH bereits zum bevorstehenden Schützenfest in der Nelkenstadt unter Beweis stellen.

Blomberger Taxi übernimmt Blome
Jürgen Homuth (2. v. r.) und Günther Henke (2. v. l.) nehmen im Beisein einiger Mitarbeiter den symbolischen Schlüssel von Ellen und Hans-Werner Fricke entgegen. Foto: brink-medien
Close